Gelbe Gruppe

Zur Gelben Gruppe gehören die Erzieherinnen Jessica Ringler (Ganztagskraft) und Hiltrud Auner, Filomena Cappelluti und Monika Schmücker als Teilzeitkräfte und natürlich auch 25 Kinder, da dies auch eine Regelgruppe ist.

 

 

Die Kinder kommen immer mehr in der Gruppe an und erste Spielkontakte entstehen. Die älteren Kinder kümmern sich um die "Kleinen" und beziehen sie in ihr Spiel mit ein.

Die "Großen" freuen sich, bald Regenbogenkinder (Kindergartenabgängr) zu sein.

 

Die Kinder spielen zur Zeit gerne in der Bau- und Puppenecke, im Bunten Raum, im Turnraum und basteln/malen am Maltisch. Sie sind auch gerne bei Sonnenschein oder Regenwetter im Garten.

 

Grenzen werden immer wieder ausgetestet.

 

Wir bereiten mit den Kindern unseren Kennenlernnachmittag vor und danach beginnen wir mit dem Basteln der Laternen für St. Martin.

 

Zudem gestalten die Kinder das große Fenster im Gruppenraum nach ihren eigenen Vorstellungen.