Gelbe Gruppe

Zur Gelben Gruppe gehören die beiden Erzieherinnen Jessica Ringler (Ganztagskraft) und Hiltrud Auner (Teilzeitkraft) und natürlich auch 25 Kinder, da dies auch eine Regelgruppe ist.

Unterstützt werden sie bis zum nächsten Sommer von Chiara Wessendorf, die ein 12-monatiges Praktikum in dieser Gruppe absolviert.

 

Unser Gruppenthema heißt "Fledermäuse".

 

Wir hatten für unser Gruppenfenster eine Raupe mit den Fotos der neuen Kinder gebastelt. Passend dazu haben wir im Stuhlkreis das Buch "Die kleine Raupe Nimmersatt" gelesen und anschließend miteinander darüber gesprochen.

 

Die Kinder waren fasziniert vom Wandel der Raupe: Einpuppen im Kokon, Entstehung des Schmetterlings. Es ist ihnen aufgefallen, dass der Schmetterling seine Flügel im Kokon ähnlich zusammenfaltet wie eine Fledermaus und so kamen wir zu unserem neuen Thema.

 

Die Kinder haben sich überlegt, wie Fledermäuse aussehen, wie und wann sie schlafen, was sie fressen . . .

 

Zuhause haben die Kinder mit den Eltern Infos in Büchern und im Internet zusammengesucht und diese dann im Stuhlkreis vorgestellt.

 

Da das Thema unsere Gruppe weiter beschäftigte, haben wir zwei Mitarbeiterinnen vom NABU Münster in unseren Stuhlkreis eingeladen. Sie erklärten sehr kindgerecht alles Wissenswerte zu den Fledermäusen.

 

Das Beste war, dass sie auch eine echte Fledermaus mitgebracht hatten und uns zeigten.

Wir waren alle total begeistert.

 

Herzlichen Dank an den NABU!

 

Und wir sind gespannt, wie es weitergeht . . .