Familienzentrum St. Michael > Angebote im Familienzentrum

Elterncafé

Im Elterncafè können sich Eltern, Großeltern und Erziehungsberechtigte näher kennen lernen, Kontakte knüpfen und sich austauschen. Eine Infotafel bietet die Möglichkeit, sich auf dem Laufenden zu halten, Angebote etwa für die Freizeitgestaltung am Wochenende zu machen und zu nutzen.
An jedem 2. und 4. Dienstag im Monat ist das Elterncafé vormittags von 9.00 - 12.00 Uhr und nachmittags von 14.00 - 15.45 Uhr bei uns geöffnet. Es gibt Kekse und natürlich Getränke.
Alle Kinder, die nicht (oder noch nicht) den Kindergarten besuchen, müssen von den Eltern beaufsichtigt werden.

 

Erziehungsberatung

Frau Henriette Mecke steht Ihnen als psychologische Beraterin bei Erziehungsfragen bei uns in der Einrichtung zur Verfügung. Und zwar immer donnerstags von 13.30 - 16.30 Uhr (außer in den Schulferien).
Sie können die Termine mit ihr persönlich im Büro oder in Form einer Mitteilung im "Kummerkasten" im Flurbereich vereinbaren.
Ihre Kinder (Geschwisterkinder) können nach vorheriger Absprache auch am Donnerstagnachmittag mitbetreut werden.

 

Gemeinsame Elternversammlung

In einer gemeinsamen Elternversammlung werden die Elternvertreter gewählt. Durch die enge Zusammenarbeit von ihnen mit der Leitung und dem Team werden die Interessen aller Eltern wahrgenommen.
Migrationsfamilien sind duch einen eigenen Ansprechpartner besonders vertreten.

 

Themenelternabende

Das sind Elternabende mit Referenten, die sich an den Interessen und Bedürfnissen der Eltern orientieren. Diese werden vorher durch Aushänge von uns abgefragt.

 

 

Klangabend

In unserer lauten und hektischen Welt bieten wir Eltern die Möglichkeit, durch Klangerfahrungen zu entspannen. Regelmäßige Veranstaltungen für Eltern und Angebote für Familien mit ihren Kindern werden von einer ausgebildeten Fachkraft geleitet.

 

Singen macht Freude

Der (Kinder-)Regenbogenchor des AGV Münster besucht regelmäßig unsere Einrichtung. Bei den Mitmachkonzerten im Turnraum sind nicht nur unsere Kinder, sondern auch Eltern, Großeltern und Geschwisterkinder begeistert dabei.

 

Spielsprachschule für Kinder

Außerhalb der Öffnungszeiten findet bei uns eine kostenpflichtige Englisch-AG für Kinder ab 4 Jahren statt. Die Kenntnisse werden spielerisch mit Symbolkarten vermittelt.

 

 

Essen für einen guten Zweck

 

 

Regelmäßig verkaufen wir Kuchen und Gebäck oder selbst zubereitetes Essen in der Einrichtung.
Unsere Eltern können sich einbringen, wenn sie backen oder kochen oder beim Verkauf mithelfen.
Der Erlös dieser Aktion kommt in vollem Umfang unseren Familien zu Gute, z.B. bei der Finanzierung der Erziehungsberatung oder von Ausflügen und Aktionen.

Familienwaldtag

 

 

 

An zwei Samstagen im Jahr begleiten ein Fachmann und zwei Erzieherinnen eine Gruppe von Familien bei Ausflügen in die nähere Umgebung.

Kleiderkammer

Zweimal jährlich organisieren  wir eine Fahrt zur Kleiderkammer des Deutschen Roten Kreuzes. Dies können bei uns Familien in schwierigen Lebenslagen nutzen.

 

Krabbelgruppen

Die Krabbelgruppe der Pfarrgemeinde kann sich einmal wöchentlich bei uns ab 15.00 Uhr treffen. Die Mütter und Kinder können in unseren Räumen und auf dem Außengelände spielen.

 

Bibliothek

Kinder und Eltern können wöchentlich Bücher aus unserer Bibliothek ausleihen und bis zu 3 Wochen mit nach Hause nehmen.

Wir haben Bilderbücher in verschiedenen Sprachen oder auch mit Übersetzungen.

 

Begleitetes Malen

Kinder malen in einem geschützten und wertungsfreien Raum. Durch ihre Fantasie und ohne Themenvorgabe bringen sie auf großen Leinwänden das zu Papier, was sie gerade bewegt.