Münster, den 24.01.2023

 

Liebe Eltern,

 

ab dem 01.02.2023 werde ich – unter Auflagen – wieder in der Einrichtung arbeiten dürfen und freue mich sehr, für mein Team und für sie liebe Eltern vor Ort wieder da sein zu können.

 

Sie erreichen mich von Montag bis Donnerstag im Büro von 7.00h – 12.30h. Dienstagnachmittags haben Frau Kolb und ich gemeinsame Bürozeit und Donnerstagsnachmittags nehme ich nun wieder vor Ort an den Teambesprechungen teil.

 

Freitag vormittags, Montag- und Mittwochnachmittag bin ich weiterhin in Homeoffice über mein Diensthandy unter der Telefonnr. 01774234808 für sie erreichbar.

 

Bitte haben Sie Verständnis, dass ich eine Maske tragen muss.

 

In den Kinderdienst darf ich vorerst noch nicht.

 

An dieser Stelle möchte ich mich bei Nicole Kolb ganz herzlich bedanken, die mich mit großem Einsatz und Engagement vor Ort vertreten hat. Wir arbeiten weiterhin eng zusammen und sind beide Ansprechpartner für ihre Anliegen.

 

Auch dem Team nochmals ein großes Dankeschön, denn auch Sie haben vieles mitgetragen und zusätzliche Aufgaben übernommen.

 

Ich freue mich sehr auf das gegenseitige Kennenlernen, anregende Gespräche und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit.

 

 

 

 Herzliche Grüße

 

Marietta Geist

 

 

 

 

 

Die Entscheidung, die "Grüne" und die "Blaue" Gruppe aufgrund der angespannten Personalsituation zusammenzulegen, ist ein großer Einschnitt für das ganze Familienzentrum. Aber nur dadurch ist es überhaupt möglich, dass das Team seinen Bildungsauftrag weiterhin gut wahrnimmt, dass die Kinder von uns nicht nur betreut, sondern in ihrer Entwicklung auch gefördert und begleitet werden können.

 

 

 

 

Papierspenden

 

Unsere Kinder malen sehr gerne und viel. Deshalb nehmen wir gerne Papierspenden an, denn manchmal ist so ein Blatt auch schon "vollgeschrieben", wenn auch die Erwachsenen nur wenige Striche sehen.